Über uns

Damals… und heute

Schon seit den 1980er Jahren betreut Maria Wiesner, die heutige Leiterin der Kita Zauberwald, Bad Vilbeler Kinder – zunächst als Tagesmutter in der eigenen Wohnung und dann in der „alten“ Krabbelstube im Jeschkenweg. Um die Betreuung von weiteren Kindern zu ermöglichen, wurde 2001 die Elterninitiative „Spielen und Lernen Krabbelgruppe Heilsberg e.V.“ gegründet.

Im November 2016 bezogen die Kinder und Erzieherinnen der Krabbelgruppe die neuen Räumlichkeiten auf dem Gelände des Altenzentrums Heilsberg. Auf Grund der direkten Nähe zu einem waldigen Gelände war der neue Name, Kita Zauberwald, schnell gefunden. Die neue Kita entstand in enger Zusammenarbeit der Stadt Bad Vilbel, der Gesellschaft für diakonische Einrichtungen in Hessen und Nassau (GfdE) und der Elterninitiative.

Seit dem Umzug können in der Kita Zauberwald insgesamt 24 Kinder zwischen ein und drei Jahren in zwei Gruppen betreut werden, der Eichhörnchen- und der Igelgruppe.